Braunkohle-Aus: RWE erwartet Milliarden als Entschädigung

Braunkohle-Aus : RWE erwartet Milliarden als Entschädigung

Der Energiekonzern RWE geht mit der Forderung nach Entschädigung in Milliardenhöhe in die Gespräche mit der Bundesregierung über die vorzeitige Abschaltung von Braunkohlekraftwerken. Eine Kompensation von 1,2 bis 1,5 Milliarden Euro pro Gigawatt abgeschalteter Leistung sei fair, teilte RWE mit.

Mehr von Saarbrücker Zeitung