Streit um Lehrlingsfonds: Rehlinger eckt mit Vorschlag zur Ausbildung an

Streit um Lehrlingsfonds : Rehlinger eckt mit Vorschlag zur Ausbildung an

Saar-Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger (SPD) hat sich für ein Umlagesystem zur Finanzierung der dualen Ausbildung ausgesprochen. Dabei zahlen alle Betriebe in einen Fonds ein, aus dem dann die Ausbildung bezahlt wird.

Dieses System habe sich im Bereich Pflege bewährt. Rehlinger hofft, dass Firmen dadurch eher bereit sind, auch leistungsschwächeren Bewerbern Lehrstellen anzubieten. Die IHK Saarland und die Handwerkskammer lehnen den Vorschlag ab. „Es fehlt nicht an Geld, sondern an geeigneten Bewerbern“, sagte IHK-Hauptgeschäftsführer Heino Klingen.