Real-Mitarbeiter streiken für den einen Flächentarif

Für Flächentarif : Mitarbeiter bei Real streiken

Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi hat ­Real-Beschäftigte für Montag zu einem bundesweiten Streik aufgerufen – auch im Saarland.

Mit dem ganztägigen Ausstand setzen sich die Streikenden für die Anwendung des Verdi-Flächentarifvertrages für die insgesamt 34 000 Beschäftigten im Unternehmen ein. Vor der Düsseldorfer Zentrale des Metro-Konzerns, zu dem Real gehört, werden mehrere tausend Beschäftigte zu einer Streikversammlung erwartet.

„Dass Metro die Real-Häuser abstoßen will, ist nun offiziell“, sagt Monika Di Silvestre, Landesfachbereichsleiterin Handel im Landesbezirk Rheinland-Pfalz-Saarland. Im Saarland sind die Märkte in Saarlouis, Dudweiler, Saarbrücken, Homburg und Bexbach zum Streik aufgerufen.

(dpa)