1. Nachrichten
  2. Wirtschaft

Preisgekrönte Nachwuchsfotografen der Großregion stellen aus

Preisgekrönte Nachwuchsfotografen der Großregion stellen aus

Das Stipendium für Nachwuchsfotografen der Großregion "Regards sans Limites - Blicke ohne Grenzen" wurde in diesem Jahr zum dritten Mal vergeben (seit 2012). Die Gewinner erhalten jeweils ein Preisgeld von 3750 Euro zur Umsetzung ihres künstlerischen Projektes sowie eine Gruppenausstellung, die bis Herbst 2017 an unterschiedlichen Orten der Großregion zu sehen ist.

Zurzeit wird die Schau im Künstlerhaus in Saarbrücken gezeigt. Dort stellen bis 26. Juni das belgische Collectif Caravane, sowie die Lothringer Fotografen Oliver Clément, Amandine Turri Hoelken und Emilie Vialet ihre von einer Fachjury preisgekrönten Arbeiten aus. Finanziert wird der Preis von der Region Lothringen, dem Saarland, Rheinland-Pfalz und Luxemburg. Das Künstlerhaus (Karlstr. 1 in Saarbrücken) ist Di bis So von 10 bis 18 Uhr geöffnet.