1. Nachrichten
  2. Wirtschaft

Neue Verordnung zum Homeoffice ist gute Lösung für beide Seiten

Kommentar : Letztlich ein guter Kompromiss

Tatsächlich haben viele Betriebe die Zeichen der Corona-Zeit erkannt und ermöglichen ihren Beschäftigten verstärkt mobiles Arbeiten. Zweifellos gibt es aber auch noch solche Arbeitgeber, für die in erster Linie Anwesenheit zählt.

Und zur Wahrheit gehört ebenfalls, dass nicht alle Beschäftigte glühende Anhänger der Heimarbeit sind.

Die regierungsoffizielle Verordnung versucht, allen Beteiligten gerecht zu werden. Das ist vernünftig. Sie belässt es aber zumindest für die Arbeitgeber nicht mehr nur bei Appellen. Einfach zu sagen, mit mir nicht, das ist künftig nicht mehr so leicht möglich. Dafür müssen Betriebe im Zweifel eine triftige Begründung liefern. Auch das geht in Ordnung.