Minister Wilbur Ross: Deutsche Autobauer sollen mehr in den USA fertigen

Handelsstreit : US-Minister macht Druck auf deutsche Autobauer

US-Handelsminister Wilbur Ross hat die deutschen Autobauer vor einem Spitzentreffen in Washington zu mehr Produktion in den USA aufgefordert. Ziel sei es, das US-Handelsdefizit mit Deutschland bei Autos und Autoteilen zu senken, sagte Ross gestern dem Finanzsender CNBC.

Das gehe „hoffentlich mit erhöhter Produktion in den Vereinigten Staaten“ einher. 

Mehr von Saarbrücker Zeitung