Über eine halbe Million Gäste: Mehr Touristen kommen ins Saarland

Über eine halbe Million Gäste : Mehr Touristen kommen ins Saarland

Das Saarland lockt immer mehr Besucher an. Mehr als eine halbe Million Saar-Touristen zählten die Statistiker im ersten Halbjahr.

Im ersten Halbjahr haben mehr Touristen im Saarland übernachtet als in den ersten sechs Monaten 2016. Die Zahl der Übernachtungen stieg um 3,2 Prozent auf 1,45 Millionen, wie das Statistische Bundesamt berichtet. Der Anstieg entspricht der Entwicklung in Deutschland insgesamt. Die Zahl der Gäste nahm auf rund 502 000 zu. „Mit diesem Wert liegen wir besser als im Vorjahr. Das Plus von 5,8 Prozent bringt uns im Bundesvergleich auf Platz 3“, sagte die saarländische Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger (SPD). „Die Tourismus-Entwicklung im Saarland sieht für dieses Jahr bisher sehr gut aus“, kommentiert sie die Zahlen der Statistiker. Es sei wichtig, die touristische Infrastruktur weiter zu verbessern. Dafür wolle das Ministerium auch im Haushalt 2018 die Voraussetzungen schaffen.

(SZ)
Mehr von Saarbrücker Zeitung