Lira-Krise treibt türkische Inflation auf über 24 Prozent

Finanz-Probleme in der Türkei : Lira-Krise treibt türkische Inflation auf über 24 Prozent

(dpa) Die Lira-Krise treibt die Inflation in der Türkei weiter in die Höhe. Im September stiegen die Verbraucherpreise im Jahresvergleich um 24,5 Prozent, teilte das staatliche Statistikamt gestern mit.

Dies ist die höchste Teuerungsrate seit Juni 2003 und übertrifft die Befürchtungen von Analysten. Im August hatte die Rate noch bei 17,9 Prozent gelegen.

Die türkische Lira ist seit Monaten stark unter Druck. Mitte September hob die türkische Notenbank den Leitzins stark an, um gegen die Lira-Schwäche anzukämpfen.

(dpa)
Mehr von Saarbrücker Zeitung