Leichtes Wachstum der Wirtschaft in Deutschland kein Grund zum Aufatmen

Kommentar zum Wirtschaftswachstum : Kann uns denn wirklich keener?

Es ist nicht wirklich eine gute Nachricht, dass die zurückliegende Schwächephase so ganz knapp keine Rezession war. Erstens: Was nicht ist, kann noch werden.

Und zweitens verführt so eine Nachricht dazu, sich zurückzulehnen. Frei nach dem Berliner Motto: Uns kann keener. Wirklich nicht? Man denke nur an die Exportabhängigkeit in Zeiten der Handelskriege, die Rückstände in vielen Technologiebereichen, die Schwäche der Autoindustrie. Das ist sicher keine Situation, um große Konjunkturprogramme aufzulegen oder Geld mit der Gießkanne zu verteilen. Es ist aber eine Situation, um strukturelle Probleme anzugehen. Eigentlich bedeutet die Nachricht „Knapp keine Rezession“ nur: Jetzt keine Zeit mehr verlieren.

Mehr von Saarbrücker Zeitung