Künftig weniger Zucker in Coca Cola

Künftig weniger Zucker in Coca Cola : Weniger Zucker in Coca-Cola geplant

() Der Getränkeriese Coca-Cola will den Zuckeranteil seiner Produkte deutlich verringern. Bis zum Jahr 2020 soll in Deutschland der Zuckeranteil des Sortiments um insgesamt zehn Prozent sinken, sagte Konzernchef James Quincey am Wochenende der „Welt am Sonntag“.

Als einer der Gründe für diesen geplanten Schritt nannte der Konzernchef geänderte Konsumgewohnheiten.

Mehr von Saarbrücker Zeitung