1. Nachrichten
  2. Wirtschaft

Krankenstand im Saarland gestiegen

Krankenkasse AOK : Krankenstand im Saarland gestiegen

Der Krankenstand unter saarländischen Arbeitnehmer, die bei der AOK versichert sind, ist im vergangenen Jahr gestiegen. Der Anteil der Krankgeschriebenen nahm auf 6,3 Prozent der Versicherten zu, wie die Krankenkasse mitteilte.

2017 lag der Krankenstand bei 6,0 Prozent. Die AOK Rheinland-Pfalz/Saarland betreut nach eigenen Angaben 1,2 Millionen Versicherte.