1. Nachrichten
  2. Wirtschaft

Kraftfahrtbundesamt übt neue Abgaskontrollen

Kraftfahrtbundesamt übt neue Abgaskontrollen

Das Kraftfahrtbundesamt (KBA) hat eigene Technik für Kontrollen im Zuge des VW-Abgas-Skandals angeschafft. Die Mitarbeiter würden derzeit an zwei mobilen Mess- und Prüfanlagen geschult, teilte das Bundesverkehrsministerium mit.

Auch Testfahrten werden bereits unternommen. "Damit ist der Weg für Doping-Tests frei", sagte Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt . Die Flensburger Behörde soll die Testgeräte noch im Herbst regulär einsetzen können. Mit unangekündigten Tests will der CSU-Politiker zufällig ausgewählte Autos überprüfen lassen - um Manipulationen besser und schneller auf die Schliche zu kommen.