Konsumklima sinkt wegen schwacher Konjunktur zum dritten Mal in Folge

Schwache Konjunktur : Konsumklima sinkt zum dritten Mal in Folge

Die sich abschwächende Konjunktur lässt die Bundesbürger beim Geldausgeben zunehmend vorsichtiger werden. Laut der vom Marktforschungsinstitut GfK monatlich erstellten Konsumklimastudie nahm die Kauflaune der Verbraucher im Juli zum dritten Mal in Folge ab.

„Die Stimmung der Verbraucher zeigt in diesem Monat ein weniger optimistisches Bild“, teilt die GfK mit. Für August prognostizieren die Marktforscher einen Rückgang beim Konsumklima um 0,1 Punkte auf 9,7 Zähler nach 9,8 Punkten im Juli. Das ist der niedrigste Wert seit April 2017.

Mehr von Saarbrücker Zeitung