1. Nachrichten
  2. Wirtschaft

Kommentar Kohleausstieg: Kohle-Beschluss ist ein typischer Kompromiss

Kommentar : Ein typischer Kompromiss

Darauf muss man kommen: Bund und Länder einigen sich endlich auf einen Fahrplan zum Kohleausstieg – und auf die Inbetriebnahme eines neuen Steinkohlekraftwerks.

Da wundert es kaum, wenn Klimaschützer auf die Palme gehen. Immerhin wurde die Abholzung des Hambacher Forsts abgeblasen. Das ist vernünftig. An den Extrembeispielen wird deutlich, dass es sich um einen klassischen Kompromiss handelt. Ob der Ausstieg gelingt, wird von der Entwicklung der erneuerbaren Energien abhängig sein. Das gleichzeitige Auslaufen der Atomkraft macht die Sache nicht einfacher. Aber dass sich Deutschland der Herausforderung im Interesse des Klimaschutzes stellt, hat international eine Pilotfunktion