Kommentar: Drohung von Rainer Dulger geht an der Realität vorbei

Kommentar : An der Realität vorbei

Die Drohung des Gesamtmetall-Präsidenten, das Ende des Flächentarifvertrages einzuläuten, geht an der Realität vorbei. Gerade der Flächentarifvertrag sorgt für sozialen Frieden und bundesweit vergleichbare Verhältnisse in der wichtigsten deutschen Wirtschaftsbranche.

Ohne Flächentarif drohen Dauer­chaos und völlig unterschiedliche Verhältnisse in nahezu jedem Betrieb. Zunächst muss bewiesen werden, welche Betriebe getroffene Regelungen zu Löhnen und Freizeit angeblich nicht mehr umsetzen können. Sollte das zutreffen, müssen für solche Fälle Arbeitgeber und die Gewerkschaft individuelle Lösungen suchen. Niemand will Betriebe und den Standort Deutschland schwächen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung