Inflation im Saarland sinkt auf 1,9 Prozent

Verbraucherpreise : Inflation im Saarland sinkt auf 1,9 Prozent

Die Inflationsrate im Saarland ist im August leicht auf 1,9 Prozent gesunken, wie  das Statistische Amt mitteilte. Im Juli hatte sie 2,0 Prozent betragen.

Bundesweit lag die Jahresteuerungsrate wie im Juli bei 2,0 Prozent, berichtete das Statistische Bundesamt. Angeheizt wurde die Inflation vor allem durch die Verteuerung von Heizöl um 34 Prozent und Kraftstoffen um zwölf Prozent im Lauf eines Jahres.

Mehr von Saarbrücker Zeitung