Industrieaufträge gehen erstmals seit drei Monaten wieder zurück

Konjunktur : Industrieaufträge gehen wieder zurück

Die deutsche Industrie hat erstmals seit drei Monaten wieder einen Dämpfer beim Auftragseingang einstecken müssen. Im November seien die Bestellungen im Monatsvergleich um 1,0 Prozent gesunken, teilte das Statistische Bundesamt gestern mit.

Ausschlaggebend war ein starker Order-Rückgang aus der Eurozone. Während die Inlandsbestellungen noch um 2,4 Prozent gestiegen waren, sind die Auslandsaufträge um 3,2 Prozent zurückgegangen. Vor allem in der Eurozone war der Rückgang demnach erheblich.

Mehr von Saarbrücker Zeitung