Industrie gründet Energie-Netzwerk

Industrie gründet Energie-Netzwerk

(red) Der Verband der Saarhütten und die saarländische Stahlindustrie haben gestern das Energieeffizienz-Netzwerk "Energieeffizienz mit Stahl" (Esta) ins Leben gerufen. Dieses hat das Ziel, die bereits bestehenden vielfältigen Aktivitäten im Bereich Energieeinsparung weiter zu verstärken, geht aus einer Pressemitteilung hervor.

"Die Stahlindustrie ist eine energieintensive Industrie, daher arbeiten wir ständig daran, energieeffizient und ressourcenschonend zu produzieren", erklärte Albert Hettrich, Präsident des Verbands der Saarhütten, anlässlich der Gründung. "Mit der Schaffung eines eigenen Energieeffizienz-Netzwerkes wollen wir unsere zahlreichen Aktivitäten bündeln - und somit weiter verstärken." Damit würde laut Mitteilung auch aktiv die Vereinbarung zwischen Bundesregierung und Branchen- sowie Fachverbänden wie beispielsweise der Wirtschaftsvereinigung Stahl unterstützt, die "500 neue Energieeffizienz-Netzwerke bis zum Jahr 2020" beinhaltet.

Mehr von Saarbrücker Zeitung