Neue Regeln: Harsche Kritik an Datenschutzregeln

Neue Regeln : Harsche Kritik an Datenschutzregeln

(jwo) Die saarländischen Familienunternehmer üben massiv Kritik an den neuen Datenschutzvorgaben. Die Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) ziele auf große Internet-Konzerne wie Google und Facebook, treffe aber vor allem die kleinen Unternehmen, kritisiert Wolfgang Herges vom Verband der Familienunternehmer im Saarland.

Die Betriebe  würden nun durch ein „in unverständlicher und komplizierter Sprache verfasstes“ Gesetz dazu verpflichtet, über Datenschutz zu informieren – allerdings „in leicht verständlicher Sprache“, wie Herges betont. Profitieren würden von dem Gesetz vor allem teure Juristen, die sich dadurch ein neues Geschäftsfeld auf Kosten kleiner und mittelständischer Betriebe erschließen würden. „Als Unternehmer fühlt man sich vom Staat hintergangen und bekämpft“, sagte Herges.

Mehr von Saarbrücker Zeitung