Handwerkspräsident fordert Finanzierung der Meisterausbildung

Ausbildung : Handwerk fordert kostenlosen Meistertitel

Handwerkspräsident Hans Peter Wollseifer fordert, dass der Erwerb des Meistertitels kostenfrei wird. „Während das Studium aus Steuermitteln finanziert wird, müssen angehende Meister, die das gleiche Qualifikationsniveau anstreben, mindestens 36 Prozent ihrer Kosten selber tragen“, sagte er.

(dpa)