Handwerk präsentiert sich in Saarlouis

Handwerk : Handwerk präsentiert sich in Saarlouis

() Das saarländische Handwerk hat sich am Samstag am bundesweiten „Tag des Handwerks“ beteiligt. An 19 Ständen auf dem Kleinen Markt in Saarlouis zeigten insgesamt 170 saarländische Handwerker aus den verschiedensten Berufen ihre Leistungen. „Wir wollen damit für die Betriebe und um Nachwuchs werben“, sagte Kammerpräsident Bernd Wegner (CDU), der zusammen mit Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger (SPD) den Startschuss für die Open-Air-Messe gab. „Handwerk ist inzwischen High-Tech. Indem wir in die Ausbildung investieren, sorgen wir dafür, dass die Lerninhalte mit der Digitalisierung Schritt halten“, sagte die Wirtschaftsministerin.

Die Besucher konnten sich über Berufsbilder informieren, erste Kontakte zu Firmen herstellen, fachsimpen und – vor allem im Falle der Jüngeren – Karrierechancen ausloten. Bei der Arbeit der Handwerker zusehen konnten die Besucher unter anderem bei Schornsteinfegern, Augenoptikern, Elektrotechnikern, Heizungsbauern, Bäckern, Metallbauern, Frisören, Tischlern, Zimmerleuten, Schuhmachern, Steinmetzen, sowie bei Handwerkern des Kfz-Gewerbes.

Mehr von Saarbrücker Zeitung