1. Nachrichten
  2. Wirtschaft

Großkonzerne gründen Allianz für vernetztes Fahren

Großkonzerne gründen Allianz für vernetztes Fahren

Audi , BMW und Daimler und fünf internationale Telekommunikationsunternehmen wollen gemeinsam das vernetzte und automatisierte Fahren vorantreiben. Dazu haben sie eine Allianz gegründet, wie BMW mitteilte.

Mit dabei sind unter anderem Ericsson , Huawei und Nokia . Die Firmen wollen demnach unter anderem auch an intelligenten Verkehrssystemen und neuen Infotainment-Optionen arbeiten.