Gewinnbruch: Tata Steel baut 3000 Stellen in Europa ab

Absatzschwäche : Tata Steel streicht 3000 Jobs in Europa

Der indische Stahlkonzern Tata Steel streicht bis zu 3000 Stellen in Europa. Damit reagiere der Konzern auf die schwache Nachfrage in Europa und die globalen Überkapazitäten in Verbindung mit Handelskonflikten, teilte das Unternehmen in der Nacht zu Dienstag mit.

Im Geschäftshalbjahr (Ende September) hat Tata in Europa einen herben Gewinnbruch wegstecken müssen.