Gewerkschaft NGG fordert für saarländische Bäcker 5,5 Prozent mehr Lohn

Saarländisches Handwerk : Bäcker fordern 5,5 Prozent mehr

Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG)  fordert für die rund 4000 Beschäftigten im saarländischen Bäckerhandwerk eine Entgelterhöhung von 5,5 Prozent. Die Tarifverhandlungen für die Bäcker beginnen nach NGG-Angaben am 11. September.

Mehr von Saarbrücker Zeitung