Konjunktur : Ifo: Geschäftsklima seit der Wende nicht mehr so gut

Der Ifo-Geschäftsklima-Index ist im Juli zum dritten Mal in Folge auf einen neuen Rekordwert gestiegen. „Die Stimmung in den deutschen Chefetagen ist euphorisch“, sagte der Präsident des Ifo-Instituts, Clemens Fuest, in München. „Die Unternehmen waren seit der Wiedervereinigung noch nie zufriedener mit ihrer aktuellen Geschäftslage. Die Kapazitätsauslastung sei deutlich gestiegen, und der Optimismus für das kommende halbe Jahr habe nochmals zugenommen. „Die deutsche Wirtschaft steht unter Volldampf“, sagte Fuest. Auch der Ausblick auf die kommenden Monate verbesserte sich.“ Der Geschäftsklima-Index kletterte im Juli von 115,2 auf 116,0 Punkte.

Der Ifo-Geschäftsklima-Index gilt als das wichtigste Konjunkturbarometer der deutschen Wirtschaft. Das Institut befragt dafür jeden Monat rund 7000 Unternehmen aus den wichtigsten Branchen.