Fraunhofer baut Forschungsumgebung für 87 Mitarbeiter in Saarbrücken

Spatenstich : Erweiterungsbau für Fraunhofer

Eine Forschungs- und Entwicklungsumgebung für etwa 87 Mitarbeiter auf 1700 Quadratmeter will das Fraunhofer-Institut für Zerstörungsfreie Prüfverfahren IZFP bis 2021 errichten.

Am Mittwoch wurde mit dem offiziellen Spatenstich der Bau der Erweiterung in Saarbrücken eingeläutet. Das Investitionsvolumen von rund 17 Millionen Euro tragen laut Institut das Bundesministerium für Bildung und Forschung, das Land Saarland sowie der Europäische Fonds für regionale Entwicklung.

Mehr von Saarbrücker Zeitung