1. Nachrichten
  2. Wirtschaft

Forscher sagen Rekorde am Arbeitsmarkt voraus

Forscher sagen Rekorde am Arbeitsmarkt voraus

Der Arbeitsmarkt wird in diesem Jahr nach Einschätzungen von Forschern Rekorde aufstellen. Die Zahl der Erwerbstätigen soll laut einer Prognose des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung auf einen Höchststand steigen - um rund 670 000 auf 44,26 Millionen Menschen in Lohn und Brot. Die Zahl der Arbeitslosen dagegen werde im Jahresdurchschnitt voraussichtlich bei 2,53 Millionen liegen. Das wäre der tiefste Stand nach 1990. Im vergangenen Jahr lag der Schnitt bei 2,69 Millionen.