Vorreiter in Deutschland: Flughafen Ensheim erhält neues Sicherheits-System

Vorreiter in Deutschland : Flughafen Ensheim erhält neues Sicherheits-System

Der Flughafen Saarbrücken-Ensheim bekommt im nächsten Jahr ein neues Sicherheits-System. Während des Einbaus wird der Airport vom 11. bis 30. März geschlossen, teilte die Flughafengesellschaft mit.

Am Ende der Start- und Landebahn wird ein sogenanntes Engineered Materials Arresting System (EMAS) installiert. Dieses Sicherheits-System kann Flugzeuge stoppen, die das Ende der Landebahn überrollen. Der Ausschreibung zufolge soll es 4,35 Millionen Euro (ohne Mehrwertsteuer) kosten. Der Flughafen Ensheim wird der Mitteilung zufolge der erste in Deutschland sein, der ein EMAS-System erhält. In den USA sei es bisher an 70 Flughäfen installiert; in Europa nur in Madrid und Zürich.

Mehr von Saarbrücker Zeitung