Fliesenhersteller Villeroy & Boch will ein Werk in Frankreich schließen

Streik in Merzig : V&B Fliesen GmbH will Werk bei Paris schließen

Von der geplanten Schließung sind über 100 Mitarbeiter betroffen. Viele davon planen jetzt einen Streik in Merzig.

Die V&B Fliesen GmbH schließt Ende Oktober dieses Jahres ein Fliesenwerk im französischen La Ferté Gaucher bei Paris. Das teilt der Betriebsrat von V&B Fliesen in einer Pressemitteilung mit. Betroffen von der Schließung sind 113 Mitarbeiter. Hauptanteilseigner von V&B Fliesen ist die in Istanbul ansässige VitrA Karo Sanayi ve Ticaret A.S. Die Villeroy & Boch AG hält nur noch einen kleinen Anteil an der einst firmeneigenen Ausgründung.

Die Mitarbeiter haben für Mittwoch, 11. September, einen Streik beim Werk in Merzig angekündigt. Der Demonstrationszug soll sich gegen 12 Uhr am Tor 1 in der Fabrikstraße formieren und zur Freitreppe am historischen Stadthaus ziehen, wo eine Kundgebung stattfinden soll.

Laut Pressemitteilung habe sich die Arbeitnehmervertretung der V&B Fliesen GmbH in Merzig sowie die Arbeitnehmerseite im Aufsichtsrat „klar gegen eine Schließung des französischen Werks ausgesprochen“. Sie befürchtet einen Verlust an Flexibilität und längere Lieferzeiten für die bisher in Frankreich hergestellten Produkte.

Mehr von Saarbrücker Zeitung