EU-Urteil: Klage gegen Zulassung von Gen-Sojabohne gescheitert

EuGH : Umweltschützer scheitern im Streit um Gen-Bohne

Produkte mit einer genveränderten Sojabohne der Bayer-Tochter Monsanto dürfen in der Europäischen Union weiter verkauft werden. Der Europäische Gerichtshof in Luxemburg wies am Donnerstag die Klage dreier Nichtregierungsorganisationen gegen die Zulassung zurück (Rechtssache C-82/17 P).

Rechtsmittel sind nicht möglich. Die Bohne MON 87701 × MON 89788 ist sowohl insekten- als auch herbizidresistent, also für Schädlinge unattraktiv und unempfindlich für Glyphosat.

Mehr von Saarbrücker Zeitung