EU-Finanzminister nominieren Lagarde offiziell als Präsidentin der EZB

Europäische Zentralbank : EU-Finanzminister nominieren Lagarde offiziell

Die Euro-Finanzminister haben Christine Lagarde offiziell für die Nachfolge von Mario Draghi an der Spitze der Europäischen Zentralbank nominiert. Wie der EU-Rat am Dienstag mitteilte, soll die endgültige Ernennung beim EU-Gipfel im Oktober erfolgen.

Die EU-Staats- und Regierungschefs hatten Lagarde vergangene Woche vorgeschlagen, für die Benennung ist allerdings die offizielle Nominierung durch die Finanzminister nötig. Das Europaparlament wird nun konsultiert, bevor wiederum bei den Staats- und Regierungschefs die endgültige Entscheidung fällt.

Mehr von Saarbrücker Zeitung