1. Nachrichten
  2. Wirtschaft

Etappensieg im Kampf gegen Plastikmüll

Strengere Regeln : Etappensieg im Kampf gegen Plastikmüll

Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) hat strengere Regeln im Umgang mit Plastikmüll begrüßt. „Die schärferen Exportregeln des Baseler Übereinkommens sind ein großer Fortschritt und eine wirksame Handhabe gegen den zunehmenden Meeresmüll“, sagte Schulze.

187 Länder hatten sich am Freitagabend in Genf darauf geeinigt, dass künftig nur noch sortierter, gereinigter und wiederverwertbarer Plastikmüll gehandelt werden darf. Für andere Plastikabfälle wird künftig eine Zustimmung der Behörden der Export- und der Importstaaten erforderlich sein. Die USA, weltweit größer Exporteur von Plastikmüll, waren laut der Nicht-Regierungsorganisation Ciel gegen den Schritt.