1. Nachrichten
  2. Wirtschaft

Tarifeinigung: Ein Schritt fehlt noch zum ganz großen Erfolg

Tarifeinigung : Ein Schritt fehlt noch zum ganz großen Erfolg

Der Abschluss ist eine echte Überraschung und ein großer Erfolg. Danach hatte es im Herbst gar nicht ausgesehen. Zu verfahren schien der langjährige Streit zwischen Verdi und der privaten Busbranche.

Doch am Ende haben wohl beide Seiten eingesehen, dass ein Kompromiss allen nützt: den Busfahrern, weil sie deutlich mehr Geld  und viel bessere Arbeitsbedingungen bekommen; den Betrieben, weil der Streit mit Verdi dauerhaften Unfrieden bedeutete und Fahrermangel am besten gemeinsam mit den Gewerkschaften zu bekämpfen ist. Auch die Bus-Nutzer profitieren. Nicht nur weil jetzt keine Streiks mehr drohen. Der hohe Tarifabschluss sichert zuverlässigen Busverkehr. Denn der beste Fahrplan bringt nichts, wenn Fahrer wegen zu schlechter Bezahlung fehlen und Linien gestrichen werden müssen.

Nun müssen aber noch die Auftraggeber mit ins Boot, also die Kommunen und Kreise sowie das Land. Sie müssen sich Gedanken machen, wie mehr Geld ins System kommt. Der Tarifabschluss wird erst dann zu einem echten Erfolg, wenn die Finanzierung gesichert ist.