1. Nachrichten
  2. Wirtschaft

Deutsche Umwelthilfe fordert strengere Kontrollen von Lastwagen

Manipulierte Abgaswerte : Umwelthilfe will Lkw-Kontrollen

Angesichts zahlreicher Lastwagen mit manipulierten Abgaswerten hat die Deutsche Umwelthilfe (DUH) strengere Kontrollen und Sanktionen gegen verantwortliche Transportunternehmen gefordert. „Die Folge derzeitiger Regelungen ist: Ich verschiebe die Innovationskraft von der Technik hin zum Betrug“, sagte DUH-Chef Jürgen Resch am Mittwoch.

Bei einer Untersuchung der Uni Heidelberg im Auftrag der DUH überschritten rund 20 Prozent der während der Fahrt gemessenen Lastwagen die geltenden Abgasstandards. Dies ist laut DUH auf einen Defekt oder auf Betrug zurückzuführen.

Für die Studie fuhren die Wissenschaftler in mit Messinstrumenten ausgestatteten Fahrzeugen für mehrere Minuten dicht hinter Lastwagen auf der Autobahn.