Der Abgasskandal kostet Volkswagen 1,77 Milliarden Euro für Berater

Abgas-Skandal : VW zahlt 1,77 Milliarden Euro für Berater

Volkswagen hat für Berater und Anwälte, die der Konzern im Zusammenhang mit dem Dieselskandal beauftragt hat, bisher 1,77 Milliarden Euro ausgegeben. Das berichtete das „Handelsblatt“. Ein VW-Sprecher bestätigte die Zahl.

Es wird davon ausgegangen, dass die Summe noch steigen wird, da die juristischen Verfahren im Zusammenhang mit dem Abgasskandal noch nicht abgeschlossen sind.

(dpa)
Mehr von Saarbrücker Zeitung