Dänische Airline DAT übernimmt Flüge von Saarbrücken nach Berlin

Dreimal täglich in die Hauptstadt : Dänische Airline übernimmt Flüge Saarbrücken-Berlin

Die dänische Fluggesellschaft Danish Air Transport (DAT) übernimmt ab dem 1. Januar 2020 bis zu dreimal täglich die Direktverbindung von Saarbrücken nach Berlin. Die Luxemburger Air­line Luxair hatte zuvor ihre Verträge mit dem Saarland zum Jahresende gekündigt, weil sie mit der Auslastung der  Verbindung nicht zufrieden war.

Das Land und der Flughafen Saarbrücken haben daraufhin kurzfristig einen neuen Partner gesucht und in der dänischen DAT gefunden. Ansonsten hätte die Gefahr bestanden, dass die Strecke längere Zeit nicht mehr bedient wird. Die DAT will eine Turboprop-Maschine vom Typ ATR 72-600 einsetzen und fest in Saarbrücken stationieren. Die Flugzeit nach Berlin verlängert sich um bis zu 40 Minuten.

Mehr von Saarbrücker Zeitung