1. Nachrichten
  2. Wirtschaft

Bundesregierung macht sich wegen Huawei Sorgen

Cyber-Sicherheit : Bundesregierung sorgt sich wegen Huawei

Die Bundesregierung zögert wegen möglicher Sicherheitsrisiken, das chinesische Unternehmen Huawei am Aufbau des 5G-Mobilfunknetzes zu beteiligen. Ein Sprecher des Innenministeriums sagte, das chinesische Cybersicherheitsgesetz verpflichte Unternehmen, in bestimmten Fällen auch im Ausland gewonnene Erkenntnisse an staatliche Stellen weiterzugeben.

Diese Regelung biete „Anlass zur Sorge“. Die Regierung prüfe derzeit, ob „konkrete Sicherheitsrisiken bezogen auf Produkte des Unternehmens Huawei bestehen.“ Vor dem Hintergrund dieser Bedenken schlug die Deutsche Telekom „eine Art Sicherheits-Tüv“ vor.