1. Nachrichten
  2. Wirtschaft

Bundesbank traut deutscher Konjunktur mehr zu

Bessere Konjunktur : Höheres Wachstum erwartet

(dpa) Nach einem starken Jahresauftakt sieht die Bundesbank die deutsche Wirtschaft vor einem anhaltend kräftigen Aufschwung. Es zeichne sich eine „breit angelegte, recht kräftige konjunkturelle Aufwärtsbewegung“ ab, prognostizierte Notenbank-Präsident Jens Weidmann.

Die sehr gute Lage auf dem Arbeitsmarkt beflügelt den privaten Konsum. Für das laufende Jahr rechnen die Ökonomen der Bundesbank nun mit 1,9 Prozent Plus beim Bruttoinlandsprodukt. Bei ihrer letzten Konjunkturprognose im Dezember waren sie noch von 1,8 Prozent Wachstum ausgegangen. Auch ihre Prognosen für 2018 (plus 1,7 Prozent) und 2019 (plus 1,6) erhöhte die Bundesbank um jeweils 0,1 Punkte.