Bauberufe : 166 junge Leute wollen einen Beruf am Bau erlernen

Das Arbeiten am Bau scheint wieder attraktiver zu werden. Die Zahl der Azubis in den Bauberufen stieg um 8,5 Prozent auf 166 (wir berichteten). Gestern konnte Markus Pirron, Geschäftsführer des Ausbildungszentrums AGV Bau Saar, die neuen Auszubildenden des Bauhauptgewerbes in den Räumen der AVG begrüßen.

Die jungen Menschen werden künftig zum Maurer, Stuckateur, Baugeräteführer, Zimmerer, Straßenbauer oder zum Dachdecker ausgebildet. Der gute Zulauf sei nicht zuletzt das Resultat der breit angelegten Kampagne „Azubi am Bau“ der AGV Bau Saar, sagte Pirron.