Chemie: Bayer sieht sich bei Monsanto bald am Ziel

Chemie : Bayer sieht sich bei Monsanto bald am Ziel

(dpa) Der Pharma- und Agrarchemiekonzern Bayer sieht sich für die Übernahme des US-Saatgutriesen Monsanto gewappnet. Bei den Freigaben der 66 Milliarden US-Dollar teuren Akquisition durch die zuständigen Behörden mache Bayer Fortschritte, sagte Vorstandschef Werner Baumann gestern.

Bei rund einem Drittel der Prüfungen seien bereits Genehmigungen erteilt worden.

Mehr von Saarbrücker Zeitung