1. Nachrichten
  2. Wirtschaft

Bayer erhöht Angebot für US-Konkurrenten Monsanto

Bayer erhöht Angebot für US-Konkurrenten Monsanto

Bayer hat sein Übernahmeangebot für den US-Konzern Monsanto um drei US-Dollar je Aktie erhöht. Statt 122 will der Konzern nun 125 Dollar pro Anteilsschein zahlen, teilte Bayer gestern mit.

Bayer hatte im Mai überraschend die geplante Übernahme des Saatgutspezialisten aus den USA angekündigt und 62 Milliarden Dollar geboten.

Die Leverkusener würden durch den umstrittenen Zusammenschluss zur weltweiten Nummer eins im Agrarchemiegeschäft aufsteigen. Monsanto steht allerdings in Europa seit Jahren wegen seiner gentechnisch veränderten Produkte massiv in der Kritik.