1. Nachrichten
  2. Wirtschaft

Bauer will als Geschäftsführer bei Energis aufhören

Bauer will als Geschäftsführer bei Energis aufhören

Klaus Bauer (59), Geschäftsführer des Energieversorgers Energis, will seine Tätigkeit vor Auslaufen seines Vertrags beenden. Das hat er dem Vernehmen nach auf einer Betriebsversammlung angekündigt.

Eine Sprecherin des Energie-Unternehmens VSE bestätigte, dass Bauer diese Option ziehen will, die bei der letzten Vertragsverlängerung mündlich mit ihm vereinbart worden sei. Wann Bauer sein Amt niederlegt, sei noch offen. Außerdem gebe es noch keinen Nachfolger. Die VSE ist mit 64,2 Prozent Mehrheitsgesellschafter von Energis. Bauer, promovierter Kaufmann, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer, ist seit 17 Jahren Energis-Geschäftsführer.