1. Nachrichten
  2. Wirtschaft

Bahn will Teilstück der Niedtalstrecke stilllegen oder verkaufen

Bahn will Teilstück der Niedtalstrecke stilllegen oder verkaufen

Die Deutsche Bahn will einen Streckenabschnitt zwischen Niedaltdorf und der französischen Grenze stilllegen beziehungsweise verkaufen. Darauf weist der Linken-Bundestagsabgeordnete Thomas Lutze hin. Er kritisiert den Bahn-Konzernbevollmächtigten für das Saarland und Rheinland-Pfalz, Jürgen Konz, der kürzlich in einem SZ-Gespräch angekündigt hatte, die Strecke von Saarbrücken über Dillingen, Bouzonville und Thionville nach Luxemburg zu verbessern. Entweder sei diese Aussage zynisch gewesen oder bei der Bahn "weiß die linke Hand nicht, was die rechte tut".

Auch die Fahrten an Karfreitag von Dillingen über die Niedstrecke zum Ostermarkt nach Bouzonville könnten nicht mehr stattfinden. Lutze fordert die Bahn auf, die Stilllegung zurückzunehmen oder dem Land den 933 Meter langen Abschnitt kostenlos zu überlassen.