Urteil: Alte Menschen haben kein Recht auf Ratenzahlung

Urteil : Alte Menschen haben kein Recht auf Ratenzahlung

(dpa) Einer 84 Jahre alten Kundin darf die Ratenzahlung verwehrt werden, urteilte das Amtsgericht München (Az.: 171 C 28560/15). Da mit zunehmenden Alter „auch das Risiko des Ablebens ansteigt“, sei dies ein Fall zulässiger Altersdiskriminierung, heißt es in dem gestern veröffentlichten Urteil.

Die Seniorin hatte bei einem Teleshopping-Anbieter Schmuck bestellt und wollte diesen schrittweise abbezahlen. Das lehnte das Unternehmen ab und bot ihr nur die Bezahlung per Rechnung, Bankeinzug, Nachnahme oder Kreditkarte an.

(dpa)
Mehr von Saarbrücker Zeitung