Ältere Diesel Kommunen Fahrverbot

ältere Dieselautos : Kommunen erwarten Taten gegen Fahrverbot

Im Kampf gegen drohende Diesel-Fahrverbote erhoffen sich Kommunen heute wichtige Weichenstellungen von einem Treffen mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU). Im Mittelpunkt steht ein Fonds in Höhe von einer Milliarde Euro.

Mit dem Geld sollen Projekte in Städten bezahlt werden, um die Luft zu verbessern und drohende Diesel-Fahrverbote doch noch zu verhindern. Vor dem Treffen bei Merkel hatte es zunehmend Kritik an der schleppenden Umsetzung des vor Monaten beschlossenen Fonds gegeben. In vielen Städten drohen daher Fahrverbote für ältere Dieselfahrzeuge.

Mehr von Saarbrücker Zeitung