Ende einer Ära? Linken-Chef will Züge ohne 1. Klasse

Berlin · Bernd Riexinger sieht in Regionalzügen die Chance auf mehr Sitzplätze für alle. Die Bahn sieht darin keine Vorteile.

 Regionalzüge sollen künftig nach dem Willen des Linken-Chefs Bernd Riexinger ohne 1. Klasse fahren.

Regionalzüge sollen künftig nach dem Willen des Linken-Chefs Bernd Riexinger ohne 1. Klasse fahren.

Foto: BECKERBREDEL/bub/BECKERBREDEL
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort