| 07:39 Uhr

Tipps
Sicherheit für Haus und Wohnung

Saarbrücken. Nicht ausreichend gesicherte Häuser, knappes Personal bei der Polizei und immer schlauer werdende Ganoven sorgen dafür, dass wir in regelmäßigen Abständen von Einbrüchen in und um Saarbrücken berichten müssen. Viel zu regelmäßig, wie wir selbst finden. Alleine im Saarland ist die Einbruchsrate in den letzten Jahren um mehr als 18 Prozent gestiegen. Daher möchten wir unserer werten Leserschaft auf diesem Wege ein paar Tipps an die Hand geben, wie sie ihr Hab und Gut vor unerlaubten Zugriffen noch besser schützen können.

Vorsorge ist besser als eine Schadensregulierung


Bei einem Einbruch geht es nicht nur darum, dass ein materieller Schaden entstanden ist, der im besten Falle über die Versicherung reguliert wird. Es geht vielmehr darum, dass fremde Personen unerlaubt in unser Heiligstes – unsere heimischen vier Wände – eingedrungen sind. Sie haben unsere persönlichen Sachen durchwühlt, diese beschmutzt, beschädigt oder gar entwendet. Damit geht ein emotionaler Schaden einher, den keine Versicherung regulieren kann. Die damit einhergehenden psychischen Schäden sind gravierend. Wichtig ist daher, dass alles dafür getan wird, um es gar nicht erst so weit kommen zu lassen.

Fenster und Türen bieten gute Angriffsflächen



Haustüren, gekippte oder nicht richtig verriegelte Fenster sowie offene Hintertüren bieten optimale Voraussetzungen für Einbrecher. Auch dunkle und nicht einsehbare Hauseingänge, Kletterhilfen an Hauswänden und deutliche Signale, dass niemand zu Hause ist, sind nahezu eine Einladung für jeden Einbrecher.

Wir selbst machen es den Ganoven meist viel zu einfach und laden sie regelrecht ein. Dabei würde ein wenig mehr Schutz gut tun. Zusätzliche Schlösser an den Fenstern, extra gesicherte Haustüren und Jalousien an den Fenstern bilden die Basis für einen guten Einbruchsschutz. Diese Basis lässt sich dann noch problemlos um andere Gimmicks wie Smart Home Lösungen erweitern. Der Markt für Sicherheit rund um Haus und Hof ist groß und hält die verschiedensten Produkte für jeden Geldbeutel bereit.

Sicher gegen Wind, Wetter und Einbruch

Jalousien, die im Normalfall an jedes Haus gehören, bieten aber nicht nur einen Einbruchsschutz. Sie sind auch ideal als Wind- und Wetterschutz geeignet, regulieren den Energieverbrauch im Haus und helfen so, die Nebenkosten in einem überschaubaren Rahmen zu halten.

Wer obendrein noch gerne dunkel schläft, wird in den Jalousien einen treuen Begleiter finden. So sind mehrere Aspekte perfekt miteinander kombiniert und der Mehrwert von Jalousien lässt sich nicht verleugnen.