1. Nachrichten
  2. Politik

Zehntausende demonstrieren gegen "Sozialist Obama"

Zehntausende demonstrieren gegen "Sozialist Obama"

Washington. Zehntausende Menschen haben in Washington gegen die geplante Gesundheitsreform von US-Präsident Barack Obama demonstriert. Auf zahlreichen Plakaten wurde er als "Sozialist" angeprangert. Obama setzte unterdessen seinen Werbefeldzug für das Vorhaben fort

Washington. Zehntausende Menschen haben in Washington gegen die geplante Gesundheitsreform von US-Präsident Barack Obama demonstriert. Auf zahlreichen Plakaten wurde er als "Sozialist" angeprangert. Obama setzte unterdessen seinen Werbefeldzug für das Vorhaben fort. Der Protest richtete sich vor allem gegen Obamas Idee, privaten Anbietern eine staatliche Krankenversicherung entgegenzusetzen und gegen die hohen Kosten der Reform - schätzungsweise bis zu einer Billion Dollar im Zeitraum von zehn Jahren. Generell lasteten die Demonstranten der Regierung Obama zügellose "Ausgabenwut" an. dpa