1. Nachrichten
  2. Politik

Ypsilanti verteidigt ihren Kurs gegen Kritik aus der SPD-Spitze

Ypsilanti verteidigt ihren Kurs gegen Kritik aus der SPD-Spitze

Frankfurt. Die hessische SPD-Vorsitzende Andrea Ypsilanti hat ihre Weichenstellungen für ein mögliches Linksbündnis gegen Kritik aus der SPD-Bundesspitze verteidigt. Jede politische Ebene müsse für sich anhand inhaltlicher Fragestellungen entscheiden, sagte Ypsilanti

Frankfurt. Die hessische SPD-Vorsitzende Andrea Ypsilanti hat ihre Weichenstellungen für ein mögliches Linksbündnis gegen Kritik aus der SPD-Bundesspitze verteidigt. Jede politische Ebene müsse für sich anhand inhaltlicher Fragestellungen entscheiden, sagte Ypsilanti. Sie bekräftigte, dass es noch keine Festlegung für ein Linksbündnis gebe und stellte sich hinter die Linie, auf Bundesebene nicht mit den Linken zusammenzuarbeiten. Mit dem Berliner Grünen-Fraktionschef Volker Ratzmann sprach sich derweil ein prominenter Grünen-Politiker gegen die Tolerierung einer rot-grünen Minderheitsregierung durch die Linken aus. afp