1. Nachrichten
  2. Politik

Welttag gegen Todesstrafe

Welttag gegen Todesstrafe

Welttag gegen Todesstrafe In 58 Staaten der Welt werden Menschen für bestimmte Verbrechen mit dem Tod bestraft. 139 Staaten dagegen haben die Todesstrafe schon abgeschafft. Das berichtet die Menschenrechtsorganisation Amnesty International, denn an diesem Samstag ist der Welttag gegen die Todesstrafe

Welttag gegen Todesstrafe In 58 Staaten der Welt werden Menschen für bestimmte Verbrechen mit dem Tod bestraft. 139 Staaten dagegen haben die Todesstrafe schon abgeschafft. Das berichtet die Menschenrechtsorganisation Amnesty International, denn an diesem Samstag ist der Welttag gegen die Todesstrafe. Zu den Ländern, die an dieser Strafe festhalten, gehören China, Iran, Saudi-Arabien, Pakistan und die USA. Viele Menschen sind aber gegen diese Bestrafung. Sie sagen, dass immer wieder unschuldige Menschen verurteilt werden. Wenn ein Unschuldiger mit dem Tod bestraft wird, ist der Fehler nicht mehr gutzumachen. Die Befürworter meinen, sie sei wichtig, um Verbrecher von ihrer geplanten Tat abzuschrecken. Amnesty International setzt sich dafür ein, dass die Todesstrafe abgeschafft wird.logo!, die ZDF-Nachrichten für Kinder - heute um 15.50 Uhr und 19.50 Uhr im KI.KA.